05. bis 07.04.2019 Weiterbildung in Schermbeck

Verein für Naturschützer · Berufsjäger · Jagdaufseher · Jäger und Falkner
– Anerkannte Umweltvereinigung –


Weiterbildung vom 05. bis 07. April 2019 
in Schermbeck

Ausbildung zum Revierhegemeister WSH, zertifizierten Wildhüter WSH und zertifizierten Naturschutzwart WSH

ABLAUF: 

Freitag, 05. April 2019

  • Anreise zum Hotel Zur Linde (Kartoffel-Ackerdemie), Mittelstraße 96, 46514 Schermbeck
  • 15:00 – 17:45 Uhr, Maßnahmen der Wildschadenverhütung, Gamswild, Hasenartige: Wildkaninchen, Wildkatze
  • 18:15 – 20:00 Uhr          Außentermin Weiterbildungsveranstaltung
  • Abendessen
  • anschließend gemütliches Beisammensein

Samstag, 06. April 2019

  • 09:00 – 12:00 Uhr, Jagdpachtvertrag – Rechte und Pflichten, Marderhund, Dachs, Fischotter, Rabenvögel: Kolkrabe, Graureiher
  • 12:00 – 13:00 Uhr           Mittagspause
  • 13:00 – 16:00 Uhr, Wildbienen: Hummeln, Jagdgebrauchshunde führen und einsetzen, halten, versorgen und transportieren,
    Maßnahmen zur Vorbeugung und Behandlung von Hundekrankheiten sowie Sofortmaßnahmen nach Unfällen durchführen
  • 16:00 – 16:30 Uhr            Kaffeepause
  • 16:30 – 18:00 Uhr            Wild- und Wildtierarten: Dachs, Kolkrabe
  • Abendessen
  • anschließend gemütliches Beisammensein

Sonntag, 07. April 2019

  • 09:00 – 12:00 Uhr, Der Anschuss, Wildacker (Wildäsungsflächen planen, anlegen, bewirtschaften)
  • 12:00 – 13:00 Uhr           Mittagspause
  • 13:00 – 14:00 Uhr, Abschlussbesprechung und Übergabe der Teilnahmebescheinigungen
  • anschließend Heimreise.

 

Liebe Jagdhornbläserinnen, liebe Jagdhornbläser, bitte bringt Eure Jagdhörner mit.

Mitglieder befreundeter Verbände und Gäste sind natürlich recht herzlich willkommen.

Änderungen bleiben vorbehalten.

Wir wünschen allen bis dahin schöne Tage, Weidmannsheil und eine gute Anreise nach Schermbeck.

Ernst-Otto Pieper, Waldemar Becker
Wildhüter St. Hubertus

Stand: 20.02.2019