Über uns

BergeWer sind wir?

Der Verein „Wildhüter St. Hubertus e.V.“ (WSH) wurde am 3. November 2003 gegründet.

Er ist ein Zusammenschluss von Naturschützern, Berufsjägern, Jagdaufsehern, Jägern und Falknern aus allen Bundesländern der Bundesrepublik Deutschland sowie benachbarten europäischen Staaten.

Was wollen wir?

Unser oberstes Ziel ist ist die Förderung des Natur-, Umwelt- und Tierschutzes.
Dieses soll verwirklicht werden durch Erhalten, Schaffen und Verbessern der Lebensgrundlagen von Tier- und Pflanzenarten in ihrer natürlichen und historisch gewachsenen Artenvielfalt.

Das hierfür erforderliche Wissen und Können soll durch umfassende Information, Weiterbildung und Beratung unserer Mitglieder erreicht werden.

Die Mitglieder und Unterstützer des WSH sind in vielen Bundesländern in Deutschland und in den angrenzenden europäischen Nachbarländern in vielen Maßnahmen und Projekten in den Bereichen Natur- Umwelt- und Tierschutz, Wild- und Waldpädagogik, Information, Beratung, Aus- und Weiterbildung, Öffentlichkeitsarbeit usw. aktiv.

Wenn Sie sich, persönlich oder mit einer Initiative, für eine Aufgabe den WSH als Kooperationspartner wünschen oder kompetente Beratung brauchen, melden Sie sich bitte, wir freuen uns auf Sie.

Falls Sie die Arbeit des WSH mit einer Spende oder als Sponsor unterstützen wollen, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Sofern Ihnen unsere Seite gefallen hat, empfehlen Sie sie bitte weiter, falls es Grund zur Kritik gibt, sagen Sie es bitte zuerst uns!

 

Satzung des Wildhüter St. Hubertus e.V.