Ausbildungsprogramm

Der Verein Wildhüter St. Hubertus e.V. hat schon vor vielen Jahren verschiedene Aus- und Fortbildungen ausgearbeitet und bietet diese fortlaufend Interessierten an. Erfreulich ist, dass diese Bildungsmöglichkeiten mittlerweile auch von weiteren Anbietern geboten werden, zeigt dies doch auch den Qualitätsanspruch an.

In eigener Sache werden auch noch, einzeln oder gemeinsam, weitere Aus-, Fort- und Weiterbildungen bei Dritten wahrgenommen, hier z. B. Ameisenheger, Projekte im Rahmen des Schutzes von Waldameisen, Projekte im Rahmen des Fledermausschutzes, Projekte im Rahmen des Schutzes von Wildbienen, Bienenzucht etc.Wildhüter Ausbildung

Das jeweils aktuelle Ausbildungsprogramm finden Sie hier:

Mitgliederversammlung und Weiterbildung vom 05. – 07. April 2024 in Grebendorf
Ausbildung zum zertifizierten Naturschutzwart WSH, Revierhegemeister WSH, Wildhüter WSH und Stadtjäger WSH

  • Anmeldung und Zimmerreservierung bei der Geschäftsstelle WSH, Waldemar Becker, Tel. 05605 929210.
  •   Sofern noch Zimmer frei sind, ist der späteste Reservierungstermin der 15. März 2024.
  • Das Zimmer, ob Einzel- oder Doppelzimmer, kostet für die Zeit von Freitag, 05. April 2024, Samstag, 06. April 2024 und Sonntag, 07. April 2024, 230,00 € pro Person und beinhaltet: 2x Übernachtungen, 2x Frühstück, 2x Abendessen und 1x Mittagessen.
  • Hunde sind willkommen, werden jedoch besonders berechnet. Kosten: 9,50 Euro / Tag.
  • Es gelten Stornierungskonditionen!
  • Die Seminarkosten (Fr. bis So.) betragen 95,- Euro, einzelner Tag 35,- Euro.
  • Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

  • Mitglieder befreundeter Verbände und Gäste sind natürlich recht herzlich willkommen. Bei Interesse an einzelnen Modulen oder umfänglichen Ausbildungen nehmen Sie gerne Kontakt auf.